Das ist die Härte!

Kommunen verlangen Abschaffung der Einzelfallprüfung bei Härtefällen

Wir haben den NRW Erlass hier und zum Download verlinkt, sowie den aussagekräftigen Briefwechsel zwischen den 15 Oberbürgermeistern aus NRW (OB_Brief_Anschreiben_Fluechtlinge__Kraft)  und das Antwortschreiben ( Antwortschreiben_MPin_Kraft) von Hannelore Kraft.

Die Schlüsselpassagen sind gelb gemarkert.

Bittet beachtet die aktuellen Äußerungen aus der Essener Verwaltung:

„Allein in den Essener Einrichtungen leben derzeit fast 1.400 Asylbewerber aus den Westbalkanstaaten, davon fast 500 aus Albanien, 400 aus Serbien und 300 aus Mazedonien.“ Die Stadt Essen fordert, dass die Landesregierung auch die Asylbewerber in Landeseinrichtungen aufnimmt, die schon länger in den Kommunen leben und dass die Asylverfahren in Abstimmung mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) konzentriert, beschleunigt und die Rückführung zentral organisiert wird.“

Quelle: http://essenruhr.de/?p=1598

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.